Leistungen
Prothetik

Die zahnärztliche Fachrichtung Prothetik befasst sich mit der Planung, Herstellung und Eingliederung von jeglichem Zahnersatz (ZE), um fehlende oder beschädigte natürliche Zähne zu ersetzen bzw. aufzubauen. Hierzu stehen eine Vielzahl von Lösungsmöglichkeiten zur Verfügung. Folgende Zahnersatzarten können unterschieden werden:

Eine ausführliche sowie gründliche Zahnpflege bedarf ohne Frage Zeit. Zeit, die viele Menschen durchaus bereit sind, in ihre Gesundheit zu investieren. Doch selbst bei der gründlichsten Pflege des Gebisses kann es vorkommen, dass ein Zahn, mehrere Zähne oder gar ganze Partien des Kiefers aufgrund des allgemeinen Verschleißes aufgebaut oder erneuert werden müssen.

Diese Eingriffe werden unter der Begrifflichkeit Prothetik zusammengefasst. Das Ersetzen einzelner Zähne oder gar ganzer Kieferbereiche macht übrigens einen der ältesten und somit auch am gründlichsten erforschten Teilbereiche der modernen Medizin aus. So sollten sich Personen mit Zahnbeschwerden auch keineswegs davor scheuen, sich die Möglichkeiten der modernen Zahnmedizin anzuschauen beziehungsweise von diesen zu profitieren.

Moderne Technik und Erfahrung – Hand in Hand

Häufig kommt es bei der Herstellung von Zahnersatz zu Kombinationen mehrerer Teilbereiche der Zahnmedizin, zum Beispiel der konservierenden Zahnmedizin, der Chirurgie, der Implantologie oder Kieferorthopädie.

Durch die Vielzahl von Lösungsmöglichkeiten in der Prothetik bedarf es eines hohen Fachwissens und eines großes Maßes an praktischer Erfahrung, was durch die enge Absprache der Zahnärzte untereinander in der Zahnarztpraxis Dres. Zimny und Dr. Zimny-Schattling in Berlin Charlottenburg gegeben ist; z. B durch regelmäßige Qualitätszirkel, gemeinsame Besprechungen von Patientenfällen sowie Fortbildungen.

Außerdem ist man auf eine gute Arbeit vom Zahntechniker angewiesen, um gut sitzende Prothesen oder mit schönen und funktionellen Brücken oder Kronen versorgte Implantate herstellen zu können.

Dank des praxiszugehörigen Zahntechniklabors können hochwertige Arbeiten in enger Absprache mit dem Zahnarzt hergestellt werden. Sowohl herausnehmbarer Zahnersatz (Prothesen), als auch kombinierter oder festsitzender Zahnersatz (Teleskope, Geschiebe, Kronen, Brücken, Inlays, Veneers, Arbeiten aus Keramik) wird im zahntechnischen Praxislabor angefertigt.

Bei der Herstellung von Zahnersatz kommt es auch auf eine gute Bestimmung der Zahnfarbe im Mund an, die in der Praxis Dres. Zimny direkt vom Zahnechniker am Patienten vorgenommen und dadurch sehr individuell gestaltet wird. Besonders wichtig ist dies zum Beispiel bei Veneers (hauchdünne Schalen, die aus Keramik hergestellt und auf die Zähne geklebt werden), der Herstellung einer Krone oder Brücke im Frontzahnbereich, Verblendungen aus Keramik usw.

In der Familienpraxis von Dr. med. dent. Zimny und Dr. med. dent. Zimny-Schattling kennt man sich in allen Bereichen dank langer Erfahrung bestens aus. Zudem wird dem Patienten der gesamte Eingriff nicht nur in ausführlichen Vor- und Beratungsgesprächen nähergebracht, sondern auch noch eine enge Nachkontrolle angeboten. Diese gilt bei allen Arbeiten der Zahnmedizin als ein wichtiger Bestandteil und macht bei prothetischen Eingriffen einen besonders wichtigen Aspekt aus, so dass Sie als Patient noch lange Freude an der individuell angefertigten Arbeit haben.

 
 
 

Festsitzender
Zahnersatz

Festsitzender Zahnersatz wird zementiert und gibt Ihnen das gleiche Gefühl wie Ihre eigenen Zähne.

 
Verblend – Metall – Keramik – Arbeiten, z.B. Kronen und Brücken
Vollkeramik (Zirkoniumdioxid)
Teilkronen / Inlay’s / Veneers
festsitzende Implantatarbeiten

Kombinierter
Zahnersatz

Kombinierter Zahnersatz besteht aus einem fest einzementierten Teil und einem herausnehmbaren Teil. Der Vorteil für Sie: Ihre eigenen festen Zähne dienen zur unsichtbaren Verankerung eines herausnehmbaren Zahnersatzes, der sehr gut im Mund fixiert werden kann, häufig klein ist und Ihnen ein sicheres Gefühl beim Kauen und Lachen gibt.

 
Teleskoparbeiten, auch im Einstückgussverfahren, mit nachaktivierbaren HT-Geschieben oder in Galvanotechnik
Geschiebearbeiten
Implantatarbeiten aller Art
Riegelarbeiten
Steg-Geschiebearbeiten

Herausnehmbarer
Zahnersatz

Unter herausnehmbarem Zahnersatz versteht man Zahnprothesen aus Kunststoff zum Ersatz verlorener eigener Zähne. Die Zahnprothesen werden je nach Situation als Vollprothesen gestaltet (wenn keine eigenen Zähne mehr vorhanden sind) oder als Teilprothesen über Klammern an den noch vorhandenen Zähnen fixiert.